Türen öffnen auf Kirche-und-Leben.de

22. Dezember- Adventskalender 2016

Herr! Hast du mich für immer vergessen? Wie lange willst du dich noch verbergen? (Ps 13,2)

Warten und Erwarten sind zwei verschiedene Dinge. Warten, ohne zu wissen, wie es im Leben weitergeht, kann uns richtig fertigmachen. Als Christen dürfen wir dagegen in Erwartung auf Gottes Versprechen leben. Er ist uns nah, er schreibt sich in die Geschichte meines Lebens ein. Dieses Versprechen lässt uns auch in Sorgen voll Vertrauen beten: „Doch ich verlasse mich auf deine Liebe...“ (Ps 13,6)