Freiburger Erzbischof Burger am 12. Mai in Karlsruhe aktiv

Aktion wegen des Klimawandels: Bischof segnet Eisbär

Ein Eisbär.
Ein Eisbär.Foto: Kurt, pixelio.de

Um öffentlich auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam zu machen, will der Freiburger Erzbischof Stephan Burger im Karlsruher Zoo einen Eisbären segnen. Die Bischöfliche Pressestelle Freiburg schrieb am Mittwoch, Tiere müssten als Mitgeschöpfe geachtet werden; Eisbären litten schon heute stark unter den steigenden Temperaturen.

Die Segnung ist für den 12. Mai geplant. Der Karlsruher Zoo ist für seine Eisbären bekannt, aber auch für Schneeleoparden und den Papagei Rosalinda, der in den Pippi-Langstrumpf-Filmen mitspielte.