Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

WDR-Fernsehen überträgt ab 20.15 Uhr

Am Samstag Adventskonzert des Landes NRW live aus Billerbeck

Anzeige

Musikalischer Glanz zum vierten Advent: Am Samstag (17. Dezember) überträgt das WDR-Fernsehen ab 20.15 Uhr das Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen – in diesem Jahr live aus dem Billerbecker Dom St. Ludgerus. Es erklingen Orchesterwerke und beliebte Weihnachtslieder.

„Es ist für uns eine Ehre, Gastgeber des Konzerts zu sein“, sagt der Billerbecker Propst Hans-Bernd Serries zu Kirche+Leben. Bei den Vorbereitungen hätten die Stadt, die Propsteigemeinde und das WDR-Team gut zusammengearbeitet, um einen optimalen Rahmen zu bieten: „Es kommt ja nicht alle Tage vor, dass die Landesregierung zu uns kommt.“

 

Kölner „Tatort“-Kommissar Bär liest

 

Der Schauspieler Dietmar Bär, bekannt als Fernsehkommissar Freddy Schenk im Kölner „Tatort“, liest weihnachtliche Geschichten und Gedichte. Susanne Wieseler moderiert den Abend.

Zu den musikalischen Gästen gehören der Organist Stefan Heskamp und die preisgekrönte koreanische Sopranistin Hye Jung Lee. Auch fünf Musiker aus England sind zu Gast: Aus Anlass des 70. Geburtstags des Landes NRW – 1946 durch die Briten gegründet – wirkt das Blechbläserquintett der Band of The Parachute Regiment aus Colchester mit.

 

Konzert für geladene Gäste

 

Für weitere musikalische Höhepunkte sorgen das Vokalensemble Kölner Dom, der Opern-Kinderchor der Chorakademie Dortmund und die Philharmonie Südwestfalen. Die musikalische Leitung hat Charles Olivieri-Munroe. Zu hören sind Werke unter anderem von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Adolphe Adam, Peter Iljitsch Tschaikowsky, Nikolai Rimski-Korsakow und Sergei Prokofjew.

Das WDR-Fernsehen überträgt am Samstag ab 20.15 Uhr live. Das Konzert ist geladenen Gästen der Landesregierung vorbehalten, es gibt keinen Kartenverkauf. Eröffnet wird der Abend mit einem Grußwort von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD).

Drucken
Anzeige