Stellvertretende Chefredakteurin

Annette Saal (asa)

Mit Kirche+Leben bin ich schon lange verbunden: 1981 habe ich hier mein Volontariat absolviert, die Ausbildung zur Redakteurin. Ein paar Jahre habe ich dann dort gearbeitet, bevor ich Biologie studierte und mit dem Diplom abschloss. Dabei hatte ich eigentlich nachfolgend die Arbeit bei einer naturwissenschaftlichen Zeitschrift im Blick.

Als gegen Ende des Studiums die Anfrage von der Bistumszeitung kam, ob ich dort nicht wieder einsteigen wolle, habe ich genau einen Tag gebraucht, um es mir zu überlegen: Die Menschen, die ich bei Recherchen für Kirche+Leben treffe und die Themen, die ich bearbeiten kann, sind so spannend und vielseitig, dass ich in Münster an der richtigen Stelle bin. Ich kam also zurück. Am 1. Juli 2004 wurde ich stellvertretende Chefredakteurin. Zuständig bin ich unter anderem für die Seiten »Familien-Journal«. Da liegt es auf der Hand, dass mich alles rund um die Familie interessiert, besonders aber auch Themen zu Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung.

In meiner Freizeit steht die Musik ganz obenan. Ich spiele seit mehr als 30 Jahren begeistert Trompete im Bläserkreis St. Ludgeri Münster und singe in der dortigen Chorgemeinschaft mit. Und übrigens: Weil ich nun schon einmal Biologie studiert habe, gibt es bei mir zuhause selbstverständlich ein Aquarium und ein paar Kanarienvögel.

Mail an Annette Saal