Projekt des Wirtschaftskurses am Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg

Berufsschüler in Recklinghausen schreiben Buch über Nachhaltigkeit

Schülerinnen des Alexandrine-Hegemann-Berufskollegs präsentieren ihr Buch. | Video: Marie-Theres Himstedt
Sechs Schülerinnen des Alexandrine-Hegemann-Berufskollegs sitzen auf einer Schulbank und haben das Buch aufgeschlagen.

Wirtschaftswissenschaft mal anders – die Schüler des Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg in Recklinghausen haben ein Buch veröffentlicht, in dem es um Nachhaltigkeit im alltäglichen Leben geht – quasi ein Handbuch für einen bewussten Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen.

Entstanden ist das Buch im Kurs Wirtschaft. Die Auseinandersetzung mit dem Thema hatte aber eine Ausstrahlung weit darüber hinaus. In vielen Bereichen der Schule hat sie Impulse für Veränderungen gesetzt. Auch die Schülerinnen selbst sind an vielen Stellen noch einmal nachdenklich geworden.

Das Video entstand kurz bevor das Alexandrine-Hegemann-Kolleg aufgrund der Ausbreitung des Coranavirus vorübergehend geschlossen wurde.