Pilotfolge am 10. Mai

Bibel TV startet Partnervermittlung für Christen

Es gibt viele Dating-Agenturen oder TV-Formate, die alleinstehenden Menschen versprechen, ihre Traumfrau oder ihren Traummann zu finden. In einer neuen TV-Show möchte auch der Fernsehsender Bibel TV jetzt Singles verkuppeln – mit christlichem Hintergrund. „Il Diamante – Partner gesucht“ heißt die Sendung, die bald anläuft.

Die erste Folge ist bereits online verfügbar. Leicht abgeändert wird sie am 10. Mai ausgestrahlt, wie Produzent Ulli Harraß erklärt. Mit dabei sind vier christliche Singles, die in der Sendung in einem Restaurant in Hamburg in gemütlicher Atmosphäre vorgestellt werden. „Die Kandidaten unterhalten sich in einem lockeren Tischgespräch mit Moderatorin Maren Hoffmann-Rothe.“

Kontaktaufnahme noch während der Ausstrahlung

Diese stelle genau die richtigen Fragen, wie Harraß findet: „Es soll keine Peinlichkeit erzeugt werden. Deshalb sind wir heilfroh, dass wir die Vollblut-Journalistin Maren Hoffmann-Rothe als Moderatorin gewinnen konnten. Aus meiner Sicht ist sie eine der profiliertesten Moderatorinnen in der christlichen Szene – und überhaupt.“

Die Journalistin Maren Hoffmann-Rothe moderiert die Sendung. | Foto: Bibel TV Stiftung gGmbH
Die Journalistin Maren Hoffmann-Rothe moderiert die Sendung. | Foto: Bibel TV Stiftung gGmbH

Hat jemand seinen persönlichen „Diamanten“ in der Sendung gefunden, den er kennenlernen möchte, kann sie oder er über die Online-Partnervermittlung „Christ sucht Christ“, mit ihr oder ihm Kontakt aufnehmen.

Per Video in die Sendung

„In wenigen Minuten können die Zuschauer sich registrieren und die Kandidaten kontaktieren. Das bleibt für alle kostenlos. Lediglich, wenn sie ‚Christ sucht Christ‘ darüber hinaus nutzen wollen, können sie ein Abo abschließen“, sagt Harraß.

Die Sendung wird am Freitag, 10. Mai, um 21.45 Uhr auf Bibel TV ausgestrahlt. Mehr Informationen und die Kontaktmöglichkeit zu den Kandidaten gibt es hier

Zusätzlich wird es die Möglichkeit geben, per WhatsApp Fotos oder Videos an „Il Diamante“ zu senden, um sich selbst vorzustellen. Diese will die TV-Show anschließend in einer der kommenden Ausstrahlungen zeigen.

Zuschauer von Bibel TV wollten Partnervermittlung

Zwischen den Vorstellungen wird es Musik geben. Die Sendung soll somit auch unterhalten, wie Beate Busch, stellvertretende Geschäftsführerin von Bibel TV, erklärt. Junge, christliche Künstler bekommen die Möglichkeit, vor dem Publikum im Restaurant und den Zuschauern aufzutreten. „Für alle ist es eine Win-Win-Situation“, fasst Harraß das Konzept zusammen.

Die Idee entstand, weil Zuschauer von Bibel TV immer wieder angefragt haben, ob der Sender nicht eine Partnervermittlung starten wolle, erklärt Busch. Harraß fügt hinzu: „Es soll keineswegs moralisiert oder missioniert werden. Doch wenn dort vier Leute sitzen, die hoffentlich anregend über ihren Glauben und lebendig von Gott erzählen, motiviert das vielleicht andere, sich ebenso mit dem Glauben zu befassen.“

Monatlich eine Folge bei Bibel TV

Der Produzent ist sich sicher, viele Christen würden sich danach sehnen, dass ihr zukünftiger Partner ebenso Christ ist: „Wenn jemand tief im Glauben steckt und deshalb zweimal die Woche abends außer Haus ist, während der andere nichts damit zu tun hat, lebt sich das Paar nach wenigen Jahren oft auseinander.“

Eine Folge im Monat möchte Bibel TV bis zum Ende des Jahres ausstrahlen. „Da müssen wir die Resonanz der Zuschauer abwarten, um zu schauen, wie es weitergeht.“