Gremien des Bistums genehmigen zwei weitere Ausgaben

Bistums-Magazin „leben!“ erscheint auch 2019 in Millionenauflage

Das kostenlose Magazin „leben!“ wird auch 2019 an die katholischen Haushalte im Bistum Münster verteilt. Dafür haben sich die Gremien des Bistums am Wochenende mit großer Mehrheit entschieden. Erscheinen sollen zwei Hefte – eines im Frühling und eines im Herbst. Die Auflage liegt bei 1,1 Millionen Exemplaren. Herausgeber der Zeitschrift „leben!“ mit dem Untertitel „Katholisches Magazin für Lebensfreude“ ist der Generalvikar des Bistums Münster, Klaus Winterkamp, Chefredakteur ist Christof Haverkamp.

Hier geht es zum Online-Auftritt von „leben!“. In der Rubrik „Leserstimmen“ ist nachzulesen, wie die beiden Ausgaben beim Publikum ankamen.

Das Magazin „leben!“ ist erstmals im April dieses Jahres erschienen und wird produziert von der Redaktion der Münsteraner Bistumszeitung „Kirche+Leben“. Sie will nach eigenen Angaben in dem Magazin ein freundliches, zeitgemäßes und lebensbejahendes Gesicht der katholischen Kirche und ihrer Menschen zeichnen. Zur Zielgruppe gehören insbesondere diejenigen, die nicht zu den engagierten Christen in den Gemeinden gehören. Die zweite Ausgabe wurde vor kurzem versandt.

Leserbefragung ergibt positive Werte

Eine telefonische Leserbefragung zur Zeitschrift durch das Nürnberger Unternehmen xit GmbH in Zusammenarbeit mit der Medien-Dienstleistungs-Gesellschaft (MDG) in München kam zu dem Ergebnis, dass Leser das Magazin ganz überwiegend als modern, unterhaltsam, gelungen und verständlich empfinden. Nahezu ausschließlich positive Werte bescheinigten die Leser der Redaktion auch im Hinblick auf Themenvielfalt und Qualität. Die meisten Befragten (85 Prozent) haben sich laut Erhebung von Xit über eine Kontaktaufnahme der katholischen Kirche gefreut.