„Ein nicht endender Anfang“ von Pfarrer Bernd Mönkebüscher

Buch-Tipp: Mit Brüchen durch die Fastenzeit

Wenn ein Pfarrer, der gern predigt und im nicht selbstverständlichen Ruf steht, das auch gut zu tun, ein Buch mit Impulsen zu den Evangelien der Fasten- und Osterzeit veröffentlicht, dann darf man zu Recht gespannt auf die Lektüre sein. Bernd Mönkebüscher entspricht all diesen Aspekten.

Der 52-Jährige ist Pfarrer des Pastoralverbunds Hamm-Mitte/Osten und nennt den Umgang mit Schrift und Sprache weniger eine priesterliche Pflicht, sondern ein persönliches Hobby. Davon zeugen seine Predigten in der modern umgestalteten, alten Franziskanerkirche St. Agnes, davon zeugen auch eine ganze Reihe von Büchern.

Impulse von Aschermittwoch bis Pfingsten

Buchtipp:
Bernd Mönkebüscher
„Ein nicht endender Anfang“
112 Seiten, broschiert, 9,90 €,
Echter Verlag
ISBN: 978-3-429-05355-0

Pünktlich veröffentlicht er nun ein gut überschaubares Büchlein mit „Fragmenten zur Fasten- und Osterzeit“, wie es im Untertitel heißt. „Ein nicht endender Anfang“ ist der Name des Werks, das auf 112 großzügig mit Text versehenen Seiten geistliche Impulse zu Aschermittwoch, allen Sonntagen der 40-tägigen österlichen Bußzeit, zu den Kartagen, Ostern und den folgenden Sonntagen bis Pfingsten anbietet.

Mönkebüscher formuliert dicht, gekonnt und geistvoll, seine Impulse bleiben dabei lebendig und ansprechend. Immer ist der Bezug zu den Texten des Sonntags angegeben, immer greifen seine Texte tief in menschliche Erfahrungen. Und da dreht sich viel – nicht alles, wie im Untertitel und Vorwort behauptet – um Brüche: im persönlichen Leben, in der Kirche, im Leben und Wirken Jesu. Ja, und es geht auch um „Aufbrüche“ und „Anbrüche“ – und man versteht nicht, warum der sonst so sprachgewandte Autor sich auf einmal solch banaler Kirchensprachspiele bedient.

Jeden Sonntag zwei Texte

Zu jedem Sonntag gibt es unerklärterweise zwei Texte, die sich meist nur auf zwei (A und B) ) der drei Lesejahre beziehen. Auch ohne diesen liturgischen Praxiseffekt ist Mönkebüschers Buch ein gleichwohl lesenswerter Begleiter durch die Fasten- und Osterzeit.

Das vorgestellte Buch können Sie bequem bestellen beim Dialogversand in Münster Telefon: 0251/4839-210, Mail: service@dialogversand.de oder im Internet www.dialogversand.de