Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Sommersammlung in NRW vom 4. bis 25. Juni

Caritas und Diakonie sammeln Spenden für Hilfe für Arme vor Ort

  • Am heutigen Samstag startet die Sommersammlung von Caritas und Diakonie in Nordrhein-Westfalen.
  • Sie läuft nach Caritas-Angaben bis zum 25. Juni.
  • Das Motto der Sammlung lautet "An der Seite der Armen".
Anzeige

Ihre Hilfe fällt wenig auf, ist aber vor Ort für Betroffene von großer Bedeutung: Rund 8.000 Ehrenamtliche engagieren sich allein für die Caritas im Bistum Münster. Sie bitten jetzt um Spenden für ihre Arbeit.

Am heutigen Samstag startet die Sommersammlung von Caritas und Diakonie in Nordrhein-Westfalen. Sie läuft nach Caritas-Angaben bis zum 25. Juni. Das Motto der Sammlung benennt klar, wo die Ehrenamtlichen der Caritas stehen: "An der Seite der Armen". Denn sie trifft die Inflation besonders hart. Um etwa drei Euro ist der Regelsatz des Arbeitslosengeldes II für den Haushaltsvorstand gestiegen. Das sind 0,67 Prozent mehr. Die Inflationsrate liegt bei acht Prozent. 

Coronabedingt kaum Haustürbesuche

Plakat der Sommersammlung
Das Logo der Sommersammlung. | Foto: pd

Üblicherweise gehen die Ehrenamtlichen von Tür zu Tür. Das wird aufgrund der Corona-Pandemie ein weiteres Mal nur eingeschränkt möglich sein.

Stattdessen wird in den meisten Gemeinden um Überweisungen gebeten. Die Spenden bleiben im Bistum Münster zu 100 Prozent vor Ort. Die Ehrenamtlichen entscheiden selbst, wofür sie eingesetzt werden.

Drucken
Anzeige