___STEADY_PAYWALL___

Alter Kumpel Hoffnung

Der Gute-Nachrichten-Adventskalender (22)

Anzeige

Endlich mal eine gute Nachricht! In der dunklen Jahreszeit und der bedrückenden Corona-Lage schenken wir mit dem „Kirche-und-Leben.de“-Adventskalender an jedem Morgen einen Lichtblick für den Tag: eine gute Nachricht, erzählt von einem Mitglied unseres Teams. Heute von Michael Rottmann aus unserem Reporterteam.

Ein schräger Typ. Auch mit 74 Jahren ist Udo Lindenberg noch laut und schrill. Aber der „Panikrocker“ hat auch eine andere Seite. Die kommt in seinen Bildern zum Vorschein, etwa in seiner Serie zu den Zehn Geboten, die beim Katholikentag in Münster zu sehen war.

Michael Rottmann ist Redakteur im Reporterteam.
Michael Rottmann ist Redakteur im Reporterteam.

Für den Advent 2020 hat Udo wieder gemalt. Zum zehnten Mal gestaltete er die Unicef-Weihnachtskarte. Diesmal schwebt der gebürtige Gronauer darauf mit seiner Gitarre in einem Heißluftballon unter einem Sternenhimmel. Der Ballon mit aufgemaltem Peace-Zeichen leuchtet. „Wenn die Welt zu düster ist, dann müssen wir sie eben hell machen“, erklärt Udo, „immer mal wieder den alten Kumpel Hoffnung in den Arm nehmen; sich auch Hilfe holen, gucken: Wie können wir uns gegenseitig supporten? Die Leute halten zusammen, und die Spalter sind in der Minderheit. Wir sind mehr – wir schauen nach vorne, und keiner bleibt zurück.“ Schöner Gedanke.

Drucken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur