___STEADY_PAYWALL___

Respekt vor der Leistung aller Eltern

Der Gute-Nachrichten-Adventskalender (3)

Anzeige

Endlich mal eine gute Nachricht! In der dunklen Jahreszeit und der bedrückenden Corona-Lage schenken wir mit dem „Kirche-und-Leben.de“-Adventskalender an jedem Morgen einen Lichtblick für den Tag: eine gute Nachricht, erzählt von einem Mitglied unseres Teams. Heute von Jens Joest aus unserem Newsroom.

Im Advent bereiten wir uns auf das Fest vor, das an die Geburt Jesu erinnert. Diese Geburt erfüllt Milliarden Christen mit Freude: Gott wird Mensch.

Manchmal kommt mehr als ein Mensch zur Welt: 2019 war jedes 27. Neugeborene in Deutschland ein Mehrlingskind, meldet das Statistische Bundesamt. Unter 781.000 Neugeborenen waren rund 28.000 Zwillinge und 795 Drillinge. Fünf Frauen brachten Vierlinge zur Welt.

Jens Joest
Jens Joest ist Redakteur im Newsroom.

Klingt nach sehr viel Arbeit und ziemlich wenig Schlaf. Womöglich haben die Babys gleichzeitig Hunger, Bauchweh oder schlechte Laune.

Aber dann stelle ich mir lächelnde kleine Gesichter vor, tastende Hände… Ich habe hohen Respekt vor allen Eltern! Ihr macht einen tollen Job! Sagt Euch das eigentlich mal jemand?

Und den Babys lächle ich ein „Willkommen“ zu. Schön, dass Ihr da seid – auch wenn es zwei, drei oder noch mehr von Euch gibt!

Drucken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur