Ein Müllsammler im Wald als Vorbild für andere

Der Gute-Nachrichten-Adventskalender (8)

Anzeige
  • Passionsspiele Oberammergau mit Ulm und »Junge Donau«

Endlich mal eine gute Nachricht! In der dunklen Jahreszeit und der bedrückenden Corona-Lage schenken wir mit dem „Kirche-und-Leben.de“-Adventskalender an jedem Morgen einen Lichtblick für den Tag: eine gute Nachricht, erzählt von einem Mitglied unseres Teams. Heute von Marie-Theres Himstedt aus unserem Reporterteam.

Tag für Tag zieht der junge Mann mit Sicherheitsweste über dem schwarzen Heavy-Metal-Pullover seinen Bollerwagen durch die hessischen Wälder „Guardian of the Forest“, nennt sich der 28-Jährige, oder auch „Müllfluencer“. Als ehrenamtlicher Müllsammler inspiriert er über die Sozialen Medien Menschen in ganz Deutschland, es ihm gleichzutun: „Einfach mal ein bisschen Müll sammeln. Für eine lebenswerte Natur.“

Marie-Theres Himstedt
Marie-Theres Himstedt ist Redakteurin im Reporterteam.

Inspiriert hat den jungen Mann ein zweimonatiger Aufenthalt im Kongo: „Dort habe ich gesehen, wie Menschen alles Mögliche wiederverwenden und weiterverwerten.“ So geht’s: Voneinander lernen für eine gemeinsame, bessere Welt.

Drucken
Anzeige
  • Komm in den KLup
Anzeige
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur