Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Namen und Nachrichten

Diakon Hubert Baringhorst gestorben

Anzeige

Diakon Hubert Baringhorst  ist am 8. Januar im Alter von 85 Jahren gestorben. Dies teilte das Bischöfliche Generalvikariat Münster jetzt mit. Baringhorst wurde am 22. Februar 1936 in Lavesum geboren und empfing am 13. Oktober 1984 in Münster die Diakonenweihe.

Zunächst wurde er als Ständiger Diakon, mit Zivilberuf, in der Pfarrgemeinde St. Paul in Recklinghausen eingesetzt. Mit Wirkung vom 3. Dezember 2002 wurde er zur Mitarbeit in der Seelsorgeeinheit St. Paul Recklinghausen und St. Franziskus von Assisi Recklinghausen-Stuckenbusch beauftragt. Nach Zusammenlegung der Gemeinden der Seelsorgeeinheit Recklinghausen, Recklinghausen-Hochlar und Recklinghausen-Stuckenbusch war er in der neu errichteten Kirchengemeinde St. Katharina von Siena Recklinghausen tätig. Zum 1. März 2011 wurde Diakon Baringhorst emeritiert.

Die Beisetzung erfolgt im engsten Familienkreis auf dem Nordfriedhof in Recklinghausen. Das Requiem ist am 17. Januar um 19 Uhr in der Pauluskirche in Recklinghausen.

Drucken
Anzeige