Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Staatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen auf

Drohbrief an Papst Franziskus - Polizei hält Pistolenkugeln auf

  • Die italienische Polizei hat einen an Papst Franziskus adressierten Drohbrief abgefangen.
  • Laut Medienbericht sind drei Projektile in einem Umschlag gefunden worden.
  • Die Staatsanwaltschaft Mailand hat Ermittlungen aufgenommen.
     
Anzeige

Die italienische Polizei hat einen an Papst Franziskus adressierten Drohbrief abgefangen. Laut einem Bericht der Tageszeitung "Corriere della Sera" (Montag) wurden in dem verdächtigen Umschlag drei Projektile gefunden. Zudem war ein Schreiben mit Bezügen zu Finanzgeschäften des Vatikan enthalten.

Die Staatsanwaltschaft Mailand hat nun Ermittlungen eingeleitet. Der Drohbrief war in einem Postverteilzentrum des Mailänder Vororts Peschiera Borromeo entdeckt worden. Dort fiel er wegen der Pistolenkugeln auf und wurde beschlagnahmt.

Drucken
Anzeige