Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Christian Fechtenkötter geht nach Bocholt, Lars Schlarmann nach Cloppenburg

Erste Stellen für Neupriester im Bistum Münster stehen fest

  • Die ersten Einsatzstellen der neuen Priester im Bistum Münster stehen fest.
  • Christian Fechtenkötter geht in die Pfarrei Liebfrauen in Bocholt.
  • Lars Schlarmann geht in die Pfarrei St. Andreas in Cloppenburg.
Anzeige

Am Pfingstsonntag (23. Mai) empfangen Christian Fechtenkötter (53) und Lars Schlarmann (32) von Bischof Felix Genn die Priesterweihe. Jetzt steht fest, in welchen Pfarreien die Neupriester jeweils ihre erste Stelle voraussichtlich nach den Sommerferien als Kaplan antreten werden.

Für Christian Fechtenkötter, der in Nortrup bei Osnabrück aufgewachsen ist und als Diakon seine Ausbildung zum Pastoralreferenten in der Pfarrei St. Lamberti in Coesfeld absolviert hat, wird dies die Pfarrei Liebfrauen in Bocholt sein.

Der gebürtige Steinfelder Lars Schlarmann wird Kaplan in der Pfarrei St. Andreas in Cloppenburg. Seine Ausbildungszeit vor und nach der Diakonenweihe hat er ebenfalls in St. Lamberti in Coesfeld verbracht.

Drucken
Anzeige