___STEADY_PAYWALL___

Tagesimpuls von Kaplan Ralf Meyer

Fastenzeit-Spot für Dienstag, 23. März

Anzeige

Jeden Morgen ein kurzer Spot: Sieben Autorinnen und Autoren begleiten durch die Fastenzeit. Mit einem kurzen, prägnanten Satz für den Tag - und einigen wenigen Zeilen zur Vertiefung. Diesmal von Kaplan Ralf Meyer aus Borken.

Im Buch „Fünf Minuten Ewigkeit“ (Roger-Pol Droit) gibt es ein ungewöhnliches, aber zur Nachahmung sehr zu empfehlendes Experiment: Mit geschlossenen Augen duschen! Ganz wichtig: Nichts dabei denken, einfach zulassen. Wenn sich Bilder oder Szenen im inneren Auge bilden: Sofort weg damit. Darum geht es nicht.

Stell Dich aufrecht hin, spüre das warme Wasser auf Deiner Haut und die Schwere des Wassers, das an Dir runterrauscht. Der ein oder andere Gedanke erscheint, so manche Sorge. Lass es vom Wasser abspülen. Es rauscht alles an Dir vorüber.

Es funktioniert. Danach in den Tag starten. Poppige Liedempfehlung dafür: Sportfreunde Stiller – Raus in den Rausch!

Der Autor
Ralf Meyer ist Burgkaplan auf der Jugendburg Gemen und Subsidiar in St. Remigius Borken.
Ralf Meyer ist Burgkaplan auf der Jugendburg Gemen und Subsidiar in St. Remigius Borken.

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Streffing Krimis
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur