___STEADY_PAYWALL___

Livestream-Angebot von Heiligabend bis zum Dreikönigstag

Feiertags-Gottesdienste live auf „Kirche-und-Leben.de“

Anzeige
  •  Flusskreuzfahrt mit Emmaus-Reisen auf der Saône und Rhône

Etwa 30 Gottesdienste zeigt „Kirche-und-Leben.de“ mit seinen Streaming-Partnern zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstag live. Zu sehen sind Übertragungen aus der Abtei Gerleve, dem Paulusdom in Münster, den Pfarreien St. Lamberti in Münster und St. Mariä Himmelfahrt in Ahaus sowie vom #feiernwir-Team in Münster. Unsere Angebote im Überblick:

 

Heiligabend (24. Dezember)

14.00 Uhr – Krippenspiel aus St. Mariä Himmelfahrt Alstätte

15.00 Uhr – Erste Weihnachtsvesper aus dem Paulusdom Münster mit Bischof Felix Genn

15.00 Uhr – Wortgottesfeier der Schützenvereine aus St. Mariä Himmelfahrt Alstätte

17.00 Uhr – Gottesdienst aus St. Mariä Himmelfahrt Alstätte

17.00 Uhr – Gottesdienst aus St. Lamberti Münster

17.30 Uhr – Vesper aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve

22.00 Uhr – Christmette aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve (mit gregorianischem Gesang)

22.30 Uhr – Christmette aus St. Mariä Himmelfahrt Ahaus

24.00 Uhr – #feiernwir-Christmette aus der Martinikirche Münster

 

1. Weihnachtstag (25. Dezember)

11.00 Uhr – Eucharistiefeier aus St. Mariä Himmelfahrt Ahaus (falls Inzidenz im Kreis Borken über 200)

11.45 Uhr – Eucharistiefeier aus dem Paulusdom Münster

17.30 Uhr – Vesper aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve

18.00 Uhr – Eucharistiefeier aus St. Lamberti Münster

20.15 Uhr – Komplet aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve

 

2. Weihnachtstag (26. Dezember)

10.00 Uhr – Eucharistiefeier aus dem Paulusdom Münster

11.00 Uhr – Eucharistiefeier aus St. Mariä Himmelfahrt Ahaus (falls Inzidenz im Kreis Borken über 200)

17.30 Uhr – Vesper aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve

18.00 Uhr – Eucharistiefeier aus St. Lamberti Münster

20.15 Uhr – Komplet aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve

 

Neujahr (1. Januar)

17.30 Uhr – Vesper aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve

18.00 Uhr – Eucharistiefeier aus St. Lamberti Münster

18.30 Uhr – Eucharistiefeier aus dem Paulusdom Münster mit Bischof Felix Genn

20.15 Uhr – Komplet aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve

 

Erscheinung des Herrn - Heilige Drei Könige (6. Januar)

17.30 Uhr – Vesper aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve

18.00 Uhr – Eucharistiefeier aus St. Lamberti Münster

18.30 Uhr – Eucharistiefeier aus dem Paulusdom Münster

20.15 Uhr – Komplet aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve

 

Täglich

17.30 Uhr – Vesper aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve

18.00 Uhr – Eucharistiefeier aus St. Lamberti Münster

20.15 Uhr – Komplet aus dem Benediktiner-Kloster Gerleve

 

Sonntags

19.00 Uhr – #feiernwir-Gottesdienst aus der Martinikirche Münster

 

Darüber hinaus

Das Team der Jugendkirche Münster lädt am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, um 18 Uhr zum Wortgottesdienst auf dem Youtube-Kanal der Jugendkirche ein.

Aus dem Bischöflich Münsterschen Offizialat Vechta wird am Sonntag, 27. Dezember, um 19 Uhr ein Gottesdienst für junge Menschen unter dem Motto „Was bleibt? Jingle on!“ übertragen. Er kann unter www.jingle-on.de und auf www.bistum-muenster.de mitgefeiert werden.

Die Pfarrei St. Viktor Xanten hat kurzfristig entschieden, die Christmette am 24. Dezember ab 22 Uhr im Internet zu zeigen, Präsenzgottesdienste bis zum 10. Januar aber abzusagen. An beiden Weihnachtsfeiertagen erfolgen Übertragungen jeweils um 11.30 Uhr. Propst Stefan Notz bittet in einer Mitteilung darum, die Bild- und Tonqualität, die mit professionellen Übertragungen nicht vergleichbar sei, wohlwollend wahrzunehmen. Die Übertragungen laufen auf www.sankt-viktor-xanten.de.

Eine Übersicht zahlreicher Fernseh-, Radio- und Internetgottesdienste aus ganz Deutschland finden Sie auf der Seite fernsehen.katholisch.de. Diese Liste wird fortlaufend aktualisiert.

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Streffing Krimis
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur