Fotostrecke: Jugendliche über Hoffnungen, Freuden und Ängste

Freiwillige aus dem Bistum Münster starten ins Auslandsjahr

Nach dem Abitur für ein Jahr ins Ausland, das ist für viele Jugendliche fast schon selbstverständlich. Wir stellen elf junge Menschen aus dem Bistum Münster vor, denen es nicht genügt, einfach herumzureisen oder „Work-and-Travel“ zu machen. Sie verbinden ihre Reiselust mit einem sozialen Aspekt und gehen als Freiwilligendienstler ins Ausland.

Für den Freiwilligendienst im Ausland gibt es mittlerweile zahlreiche Anbieter. Über das Bistum Münster machen ihren Freiwilligendienst: Ann-Kathrin Damm aus Weseke, Felix Kemmer aus Ahaus, Sophie Aurich aus Dülmen, Josefine Herick aus Ahaus, Tessa Ahlers aus Billerbeck, Theresia Bode aus Münster und Larissa Meersmann aus Billerbeck.

Johanna Singer aus Telgte, Ole Stein aus Haltern, Sarah Bücker aus Haltern und Sophie Bone aus Velen machen ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland, das vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ organisiert wird.