Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Ein Gruß zum Fest 2021

Frohe und gesegnete Weihnachten!

Anzeige

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Eigentlich hatten wir uns Weihnachten in diesem Jahr anders vorgestellt. Wir hatten gehofft, Corona endlich weitgehend im Griff zu haben, uns unbeschwert ohne Testen und Abwägen im großen Kreis von Familie und Freunden treffen zu können. Es sollte so gemütlich werden wie in den Zeiten vor der Pandemie.

Doch Omikron lehrt uns erneut das Fürchten. Unsere Geduld wird weiterhin auf eine harte Probe gestellt. Wir brauchen Geduld, endlich die Krankheit in den Griff zu bekommen, Geduld aber auch miteinander.

Das Team von „Kirche-und-Leben.de“ möchte Sie anregen, so gut wie möglich zu feiern, die Festtage sinnvoll zu verbringen und darüber nachzudenken, wie Weihnachten auf unsere heutige Situation wirken kann. Vielleicht nähern Sie sich dem Fest damit auf neue Weise.

Auch wenn Ihnen in diesem Jahr zu Weihnachten wieder einmal viel Geduld abverlangt wird und Sie
sich einiges anders vorgestellt haben: Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus Redaktion und Vertrieb wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest, das Sie bewusst und gut feiern können. Kommen Sie gut ins Neue Jahr und geben Sie die Hoffnung nicht auf. Bleiben Sie zuversichtlich!

Ihre Annette Saal, Chefredakteurin „Kirche+Leben“

Drucken
Anzeige