Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Gewählter Vorstand der Katholischen Frauengemeinschaft teilt Aufgaben auf

Ilse Nemann-Brak neue KFD-Vorsitzende im Oldenburger Land

  • Ilse Nemann-Brak ist neue Vorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (KFD) im Oldenburger Land.
  • Sie folgt auf Elfriede Bruns.
  • Der gewählte Landesvorstand vergab auch die weiteren Vorstandsämter.
Anzeige

Ilse Nemann-Brak aus Damme ist neue Vorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (KFD) im Oldenburger Land. Dazu habe sie der oldenburgische Landesvorstand gewählt, teilt die KFD mit.

Sie folgt auf Elfriede Bruns, die das Amt aus zeitlichen Gründen nicht habe weiterführen können. Nemann-Brak ist bereits Vorsitzende der KFD-Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen und gehört dem Landesfrauenrat in Hannover an.

Mehr als 4.000 Frauen gehören zur KFD

Als stellvertretende Vorsitzende amtieren Ulrike kl. Hillmann aus Steinfeld und Ursula Haskamp aus Lohne. Petra Focke, Andrea Wolking, beide aus Vechta, Christa Feldhaus aus Cloppenburg und Ursula Hoppe aus Lastrup komplettieren den Vorstand als Beisitzerinnen. Die KFD-Landesversammlung hatte einen Landesvorstand gewählt, der dann die Aufgaben und Ämter untereinander verteilt. Das Amt der geistlichen Leitung bleibt vorerst weiter vakant.

Der KFD im Oldenburger Land gehören nach eigenen Angaben mehr als 4.000 Frauen in 42 Ortsgruppen an.

Drucken
Anzeige