___STEADY_PAYWALL___

"Ein ausgewiesener Lateinamerika-Kenner"

Jesuit Martin Maier wird neuer Adveniat-Hauptgeschäftsführer

  • Jesuitenpater Martin Maier wird zum neuen Hauptgeschäftsführer des Bischöflichen Hilfswerkes Adveniat berufen.
  • Maier hat laut Adveniat im mittelamerikanischen El Salvador studiert und als Priester in der Landgemeinde Jayaque in den Kaffeebergen westlich der Hauptstadt gearbeitet.
  • Bisheriger Hauptgeschäftsführer des Lateinamerika-Hilfswerks war der Steyler Missionar Michael Heinz (59).
Anzeige
  • Radreise durch´s Atmühltal mit Emmaus-Reisen

Jesuitenpater Martin Maier wird zum neuen Hauptgeschäftsführer des Bischöflichen Hilfswerkes Adveniat berufen. Diese Entscheidung traf die Deutsche Bischofskonferenz bei der am Donnerstag zu Ende gegangenen Frühjahrsvollversammlung in Bonn.

Maier (61) ist seit 2014 Beauftragter für Europäische Angelegenheiten im Jesuit European Social Centre (JESC) in Brüssel. Bisheriger Hauptgeschäftsführer des Lateinamerika-Hilfswerks war der Steyler Missionar Michael Heinz (59), der nach fünf Jahren als Leiter von Adveniat nach Lateinamerika zurückkehren wird. Heinz werde noch bis Sommer 2021 in der Essener Geschäftsstelle von Adveniat bleiben.

Maiers "Herzensheimat" ist El Salvador

Maier hat laut Adveniat im mittelamerikanischen El Salvador studiert und als Priester in der Landgemeinde Jayaque in den Kaffeebergen westlich der Hauptstadt gearbeitet. El Salvador nenne er seine "Herzensheimat". "Mit Pater Dr. Martin Maier steht erneut ein ausgewiesener Lateinamerika-Kenner an der Spitze von Adveniat", betonte Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck.

Adveniat ist das Hilfswerk der deutschen Katholiken für die Kirche Lateinamerikas. Der Name leitet sich ab von der lateinischen Vaterunser-Bitte "Adveniat regnum tuum" ("Dein Reich komme"). Das in Essen ansässige Hilfswerk wurde 1961 von der Deutschen Bischofskonferenz ins Leben gerufen. Seitdem unterstützt Adveniat die Kirche in Lateinamerika und der Karibik bei ihrem Einsatz für die arme Bevölkerung. Die Adveniat-Weihnachtskollekte in allen katholischen Gottesdiensten macht einen Großteil der Einnahmen des Hilfswerks aus.

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Stellenanzeige Geschäftsführer/in
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur