Am Fluss Dinkel aufgefunden

Jesus-Figur in Heek gestohlen – jetzt wieder aufgetaucht

Die Mitte März von bislang unbekannten Tätern entwendete Jesus-Figur aus der Missionsstation am Kirchplatz in Heek ist wieder da. Nach Informationen von „Kirche-und-Leben.de“ wurde die Figur am Fluss Dinkel aufgefunden.

Nach dem Diebstahl hatte die Pfarrei Heilig Kreuz für das Wiederauffinden eine Belohnung von 2.000 Euro ausgesetzt. Die Jesus-Figur und ein Teil vom Längsbalken des Kreuzes, an dem sie befestigt war, waren in der Nacht vom 17. auf den 18. März aus der Missionsstation entfernt worden.

Bei der Statue handelt es sich um eine Kopie eines Kreuzes mit Korpus, das im Original aus der Zeit um 1100 stammt. Vertreter der Pfarrei Heilig Kreuz werden in diesen Tagen beraten, wie und in welcher Form die Jesus-Figur wieder in die Missionsstation angebracht wird.