Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

30 Musiker begeistern Publikum in Stuttgart

Jugendorchester Uedem wagt sich auf den Katholikentag – und wird belohnt

  • Das Jugendorchester Uedem hat beim Katholikentag in Stuttgart ein einstündiges Konzert gespielt.
  • Das Publikum erfreute sich an Musiken aus Film, Musical und mehr.
  • Das 30-köpfige Ensemble hatte noch nie in einem solchen Konzertsaal gespielt.
Anzeige

Das Jugendorchester Uedem hat beim Katholikentag in Stuttgart die große Bühne gesucht, ein einstündiges Konzert gespielt und ist mit reichlich Applaus belohnt worden. Das Vorspiel unter dem Motto „Modere Blasmusik aus Film, Musical und mehr“ kam beim Publikum an.

„Echt klasse“, kommentierte Dirigent Ludger Broeckmann die einstündige Darbietung erleichtert und glücklich. Mit den 15 Stücken trafen sie offensichtlich den Nerv der Zuhörer. Dabei flößte ihm der Konzertsaal der Hochschule für Musik im ersten Moment durchaus Respekt ein. In einem solchen Saal hatten das Jugendorchester noch nicht gespielt.

Anspannung nach wenigen Tönen passé

Jugendorchester Uedem
Dirigent Ludger Broeckmann zeigte sich begeistert von der Leistung seines Orchesters. | Foto: Michael Bönte

Lampenfieber, ja, Nervosität, ein bisschen, Anspannung, unbedingt, die sei wichtig, betont Broeckmann, und spricht von einem tollen Erlebnis für das in Stuttgart mit 30 Mitgliedern aufgetretene Orchester vom Niederrhein. Nach wenigen Tönen war die Anspannung passé und wich der Freude an der Musik, die aufs Publikum übergesprungen ist.

Die Musiker, hauptsächlich zwischen 16 und 21 Jahren alt, performten dabei Stücke von Weltruf. Ob es ein Song aus dem Musical „König der Löwen“ war, oder ein Best-of aus der Filmreihe „Fluch der Karibik“. Musik begeistert, das machte das Publikum dem Orchester, das im Pfarrheim der Gemeinde St. Franziskus Uedem probt, klar. Auch die Nationalhymne der Ukraine war ein Höhepunkt des Konzertes.

Jugendliche erleben Abschlussgottesdienst mit

Nach zwei Jahren Pandemie voller Einschränkungen war der Auftritt in Stuttgart das zweite Konzert in diesem Jahr. Neben dem Konzert sei die Teilnahme am Katholikentag für die Gruppe insgesamt eine tolle Erfahrung gewesen, so Broeckmann. Die Jugendlichen liefen gemeinsam durch die Straßen in der Innenstadt, erlebten das Gefühl, dass es weiterhin junge, engagierte Christen gibt, und machten hier und da sogar Werbung für das Konzert.

Jugendorchester Uedem
Das 30-köpfige Orchester spielte in der Hochschule für Musik. | Foto: Michael Bönte

Nach dem Abschlussgottesdienst geht es für das Jugendorchester mit vielen neuen Eindrücken zurück in den Kreis Kleve, die nächste Probe und das nächste Konzert kommen bestimmt.

Drucken
Anzeige