Anmeldung ab sofort – erstmals im Internet

Katholikentag 2018 in Münster sucht 2.000 freiwillige Helfer

Der Katholikentag sucht rund 2.000 freiwillige Helfer für das Treffen vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster. Sie können sich ab sofort bewerben, teilte das Katholikentagsbüro am Donnerstag mit. Erstmals sei dies über das Internet möglich, über die Adresse www.katholikentag.de/helfen. Dort gibt es das Formular und weitere Informationen.

Helfer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, in einer Gruppe mit einem volljährigen Gruppenleiter ist das Mithelfen ab 16 Jahren möglich. Die Ehrenamtlichen werden sechs bis acht Stunden täglich im Einsatz sein, hieß es.

Was sie tun – was sie bekommen

Helfer erhalten eine kostenlose Unterkunft in einem Gemeinschaftsquartier, volle Verpflegung und ihre Reisekosten werden erstattet. Sie haben freien Eintritt zu allen Veranstaltungen des Katholikentags in Münster – auch, wenn sie nicht im Dienst sind. Zudem könnten sie Einblicke und Erfahrungen hinter den Kulissen eines solchen Großereignisses sammeln, werben die Verantwortlichen.

Helfer richten unter anderem Veranstaltungsräume her, sie kontrollieren Einlässe, beantworten Fragen der Teilnehmer, verteilen Informationsmaterial oder arbeiten in der Fahrbereitschaft mit. „Ohne diese tatkräftige Hilfe und Unterstützung ist es unmöglich, die rund 1.000 Veranstaltungen an fünf Tagen auf die Beine zu stellen“, sagt Roland Vilsmaier, stellvertretender Geschäftsführer des Katholikentags und Bereichsleiter Infrastruktur.