Leser-Aktion: Welche Tipps haben Sie?

„Kirche+Leben“ sucht Geschenk-Ideen zur Erstkommunion

Gebetbuch, Kette mit Kreuzchen und die erste Armbanduhr: Das waren früher die Klassiker zur Erstkommunion. Doch die Zeiten haben sich geändert. „Kirche+Leben“ fragt alle nach originellen Ideen für Geschenke, die zeitgemäß sind und dem Kind Freude bereiten.

In früheren Zeiten schien es einfacher, ein passendes Geschenk zur Erstkommunion zu finden. Heute jedoch fühlen sich viele überfordert. Denn Geschmack und Vorlieben haben sich geändert. Besonders Großeltern sind sich oft nicht sicher, womit sie ihrem Enkelkind eine Freude bereiten können.

Die besten Ideen werden veröffentlicht

Deshalb starten wir einen Aufruf an alle Leserinnen und Leser: Was schenken Sie zur Erstkommunion? Welche originelle Idee möchten Sie an andere weitergeben? Mit welchen Geschenken haben Sie gute Erfahrungen gemacht? Und: Sollte es immer etwas „Frommes“ sein?

Schicken Sie Ihre Antwort mit dem Stichwort „Erstkommunion“ bitte bis zum 28. März an familie@kirche-und-leben.de oder per Postkarte an das Familien-Journal, Postfach 2924, 48015 Münster. Die originellsten Vorschläge veröffentlichen wir mit Namen und Wohnort der Absender in der Ausgabe 15 zum 14. April.