___STEADY_PAYWALL___

An diesem Samstag, am Karfreitag und Karsamstag in Ahaus

Kirche und Ärzte bieten kostenlose Corona-Schnelltests an

  • Mit Blick auf die Ostertage bieten die katholischen Kirchengemeinden und die Hausärzte in Ahaus kostenlose Corona-Antigen-Schnelltests an.
  • Zeiträume gibt es an diesem Samstag, 27. März, am Karfreitag und Karsamstag.
  • Ehrenamtliche aus den Kirchengemeinden helfen mit.
Anzeige

Mit Blick auf die Ostertage bieten die katholischen Kirchengemeinden und die Hausärzte in Ahaus kostenlose Corona-Antigen-Schnelltests an – an diesem Samstag, 27. März, am Karfreitag und Karsamstag. Eine Terminvereinbarung sei nicht nötig, teilt Pfarrer Stefan Jürgens mit.

Getestet wird

  • am Samstag, 27. März, von 9 bis 18 Uhr im Karl-Leisner-Haus an der Schlossstraße und von 9 bis 13 Uhr in der Praxis im alten Kreishaus,
  • am Karfreitag, 2. April, von 9 bis 12 Uhr im Karl-Leisner-Haus und
  • am Karsamstag, 3. April, von 9 bis 12 Uhr in der Praxis im Kreishaus und von 15 bis 18 Uhr im Karl-Leisner-Haus.

Ehrenamtliche helfen, Seelsorger bieten Gespräche an

Die Tests werden laut Jürgens ärztlich durchgeführt, Ehrenamtliche der katholischen Gemeinden helfen mit. Zu einigen Testzeiten im Karl-Leisner-Haus stehen zudem der Pfarrer und weitere Seelsorgerinnen und Seelsorger für Gespräche bereit.

Mit einem entsprechenden Testergebnis seien familiäre und soziale Kontakte für die Dauer von maximal 24 Stunden ohne erhöhtes Corona-Infektionsrisiko möglich – bei Beachtung der üblichen Abstands- und Hygieneregeln, heißt es. Die Pfarrei hofft zugleich, auf diese Weise „angst- und stressfrei“ zu den österlichen Gottesdiensten einladen zu können.

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Streffing Krimis
  • Kirche und Leben als E Paper
  • Live-Talk zum Synodalen Weg im Medienhaus des Bistums Münster
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur