Brief an Bischof Felix Genn

Kirchen-Mitarbeiter bitten: Dienstfrei für Katholikentag 2018

Die Mitarbeiter in Kirchen- und Caritas-Einrichtungen im Bistum Münster bitten darum, für die Teilnahme am Katholikentag 2018 in Münster vom Dienst befreit zu werden. Diesen Wunsch äußert die Diözesane Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen (DiAG-MAV).

Anzeige
  • Anzeige Franziskaner helfen

Die Mitarbeiter in Kirchen- und Caritas-Einrichtungen im Bistum Münster bitten darum, für die Teilnahme am Katholikentag vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster vom Dienst befreit zu werden. Diesen Wunsch äußert die Diözesane Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen (DiAG-MAV) im Bistum in einem Brief an Bischof Felix Genn.

„Viele Beschäftigte aus den Einrichtungen von Kirche und Caritas werden an den Veranstaltungen des Katholikentags teilnehmen“, zitiert die DiAG aus dem Brief. Deshalb möge der Bischof die Freistellung der Beschäftigten für die Veranstaltungstage prüfen, „gegebenenfalls unter Anrechnung der Freistellung für Exerzitien“. Die DiAG-MAV vertritt nach eigenen Angaben 632 Mitarbeitervertretungen mit rund 3.500 Mitarbeitervertretern für mehr als 80.000 Beschäftigte.

Drucken
Anzeige
  • Komm in den KLup
Anzeige
Anzeige
  • Anzeige CBM