___STEADY_PAYWALL___

Vorsitzender des Bundes Katholischer Unternehmer im Bistum Münster

Markus Classen aus Münster neu im BKU-Bundesvorstand

  • Markus Classen aus Münster ist in den Bundesvorstand des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) gewählt worden.
  • Er soll sich für den Ausbau des „digitalen BKU“ und für junge Menschen im Verband engagieren.
  • Classen ist bereits BKU-Diözesanvorsitzender in Münster.
Anzeige
  • Kampanile - Menschen erreichen
  • DKM Fundraising Spender finden!

Markus Classen aus Münster ist in den Bundesvorstand des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) gewählt worden. Er soll sich für den Ausbau des „digitalen BKU“ und für junge Menschen im Verband engagieren, wie dieser mitteilt.

Classen ist bereits BKU-Diözesanvorsitzender in Münster. Er führt die Geschäfte eines Coaching-Büros.

Was ist der BKU?

Dem BKU gehören nach eigenen Angaben bundesweit mehr als 1.000 Inhaber-Unternehmer, Selbstständige und leitende Angestellte an. Neben Wirtschafts- und Sozialpolitik benennt der Verband „werteorientierte Führung“ als einen Schwerpunkt.

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Streffing Krimis
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur