Ausstellung bis 13. Januar im Gemeindezentrum St. Josef

Marl: Gemeinde zeigt Weihnachtsgeschichte in Lego-Steinen

In einer Darstellung aus Legosteinen und -Figuren ist die Weihnachtsgeschichte vom 30. Dezember bis 13. Januar im Gemeindezentrum St. Josef in Marl zu sehen. Der Eintritt ist frei, wie Pfarreiratsvorsitzender Claus Althoff mitteilte. Nach seinen Worten handelt es sich nicht um eine Krippenausstellung im herkömmlichen Sinn, sondern um acht nachgebaute Szenen aus dem Evangelium.

„Der Familienkreis von St. Josef hat sich um diese außergewöhnliche Krippenausstellung bemüht und sich für unsere Pfarrgemeinde Edith Stein beworben“, berichtete Althoff. Schließlich habe St. Josef die Zusage erhalten. Die Ausstellung richtet sich nach seinen Angaben gleichermaßen an Kinder und Erwachsene.

Geöffnet ist die Lego-Weihnachtsausstellung an der Bergstraße 115 in Marl jeweils eine halbe Stunde vor und nach den Sonntagsgottesdiensten um 11 Uhr, während der Öffnungszeiten des Gemeindebüros St. Josef oder nach Vereinbarung.