Die Kinospots fürs Ehrenamt sind angelaufen

Mit diesem Film wirbt die Kirche in Lohne um neue Köpfe

Werbespot.
Der Werbespot zur „Gemeinschaft der Talente“ der Pfarrei St. Gertrud in Lohne in der Lang-Version.Video: Youtube/Katholische Pfarrei St .Gertrud
Screenshot aus dem Kino-Werbespot.

Das Kino-Projekt der Pfarrei St. Gertrud in Lohne ist jetzt angelaufen. Seit wenigen Tagen zeigt das örtliche Kino „Capitol“ vor jeder Vorstellung einen Werbefilm für das Projekt „Gemeinschaft der Talente“. Die Gemeinde versucht damit, neue Helfer für ihre Projekte zu gewinnen. Mit den Kinospots will sie gezielt Menschen erreichen, an die sie sonst nicht oder nur schwer herankommt.

Nach dem jetzt angelaufenen ersten Spot sollen in einer Serie nacheinander zwei weitere folgen, die unter dem Motto stehen: „Von weniger Ehrenamt hat keiner mehr.“ Die Spots werden drei Monate lang gezeigt. Im Kino dauern sie jeweils gut 30 Sekunden. Bei uns zeigen wir den Spot in der Lang-Version.