Manuel Andrack wandert auf Liudgers Spuren

Mitwanderer für Tour von Billerbeck nach Nottuln gesucht

Am Sonntag, 7. Mai, wird um9 Uhr derpassionierte Wanderer und Moderator Manuel Andrack vom Billerbecker Dom aus eine Wanderung unternehmen. Dem Fernsehpublikum wurde Andrack durch seine 13 Jahre lange Zusammenarbeit mit Harald Schmidt bekannt.In Billerbeck startet der Naturfreund seine 17 Kilometer Tagesroute auf dem „Baumberger Ludgerusweg“. Gut gelaunte Wanderfreunde dürfen ihn dabei gern begleiten.

Für Routen mit historischer Bedeutung entwickelte Andrack über die Jahre eine besondere Vorliebe. Er folgte griechischen Ziegenpfaden an den Thermopylen, brach wie Martin Luther gen Rom auf und erkundete die „Schwedenlöcher“ in der Sächsischen Schweiz.

Mit dem Bus zurück

Da war es nur eine Frage der Zeit, wann der „Baumberger Ludgerusweg“ auf seiner Agenda steht. Denn der heilige Liudger soll diesen Weg genutzt haben, um – wie die Zeit es damals einforderte – zu Fuß von Coesfeld nach Münster zu gelangen.

Weil diese Wegeführung ein großer Genuss ist, verlieh der Deutsche Wanderverband ihr 2015 das Gütesiegel „Baumberger Ludgerusweg“.Das letzte Etappenziel ist das historische Stiftsdorf Nottuln. Die Ankunftszeit ist für 16.30 Uhr geplant. Dort erwarten die Wanderer Kaffee und Kuchen. Für den Rücktransport nach Havixbeck und Billerbeck steht ab 17.15 Uhr ein Bus bereit.