Coming soon: Login KLup

Spot soll im Oldenburger Land laufen

Mitwirkende und Ideen für Kinospot zur Selbsthilfe gesucht

Ideen und Schauspieler gesucht: Die Selbsthilfearbeit in Weser-Ems arbeitet an einem Kinospot zum Thema „Junge Selbsthilfe“. Dazu lädt sie alle 18- bis 35-Jährigen ein, mitzuwirken oder Ideen für den 30-Sekunden-Spot beizutragen.

Ideen und Schauspieler gesucht: Die Selbsthilfearbeit in Weser-Ems arbeitet an einem Kinospot zum Thema „Junge Selbsthilfe“. Dazu lädt sie alle 18- bis 35-Jährigen ein, mitzuwirken oder Ideen für den 30-Sekunden-Spot beizutragen. Treffpunkt ist am Mittwoch, 27. September, um 17 Uhr in Vechta, wie der Landes-Caritasverband für Oldenburg mitteilt. Weitere Informationen gibt es bei der Kontaktstelle Selbsthilfe unter Tel. 04441/8707-0.

Der Spot soll ein Jahr lang in allen Kinos in den Kreisen Vechta, Cloppenburg und Wesermarsch sowie in der Stadt Delmenhorst laufen. „Ziel ist, junge Menschen auf das einfache wie geniale Prinzip der Selbsthilfe aufmerksam zu machen“, sagt Melanie Fischer von der Kontaktstelle Selbsthilfe im Kreis Vechta. Die Initiative wird von den Selbsthilfe-Kontaktstellen in den beteiligten Kreisen und Städten getragen. Die Produktion finanziert eine Krankenkasse.

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur