Kostenlose App startet am ersten Advent

Neue Bibel-Einheitsübersetzung aufs Smartphone

Zum ersten Advent startet die neue Bibel-App des katholischen Bibelwerks. Über die App-Stores für Android und Apple ist der Volltext der sogenannten Einheitsübersetzung kostenlos abrufbar. Der mehr als eine Million Wörter umfassende Text ist anhand der verschiedenen Bücher des Alten und Neuen Testaments gegliedert und auch per Volltextsuche erschlossen.

Die App schlägt zudem verschiedene Lesepläne vor, um sich dem Buch der Bücher Tag für Tag zu nähern. Hinterlegt sind auch die jeweiligen biblischen Tageslesungen der katholischen Kirche. Die neue Einheitsübersetzung erschien vor einem Jahr, vorausgegangen war ein umfassender und aufwendiger Überarbeitungs- und Neuübersetzungsprozess der biblischen Urtexte.

Protestanten waren schneller

Bereits auf dem Markt ist die zum Reformationsjahr erschienene neue Ausgabe der Lutherbibel. Auch sie ist – über eine App der evangelischen Deutschen Bibelgesellschaft – kostenlos verfügbar.