Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Kreisdekanatskonferenzen tagen - zum Beispiel im Kreisdekanat Coesfeld

Neue Gremien in den Kreisdekanaten im Bistum Münster bilden sich

  • Ihren ersten Vorstand hat die neue Kreisdekanatskonferenz in Coesfeld gewählt.
  • Ähnliche Wahlen erfolgen in diesen Wochen in allen Kreisdekanaten im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums Münster.
  • Auf Ebene der Kreise hatten sich in den vergangenen Monaten jeweils zwei Gremien zusammengeschlossen.
Anzeige

Ihren ersten Vorstand hat die neue Kreisdekanatskonferenz in Coesfeld gewählt. Ähnliche Wahlen erfolgen in diesen Wochen in allen Kreisdekanaten im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums Münster.

Auf Ebene der Kreise hatten sich in den vergangenen Monaten jeweils zwei Gremien zusammengeschlossen: die Kreisdekanatsversammlungen mit Vertreterinnen und Vertretern der Pfarreien sowie die Kreiskomitees der Katholiken, in denen sich Delegierte der Verbände und Institutionen engagieren. Zu den Gründen für diesen Schritt zählen, dass manche Engagierte Teil beider Gremien waren, zudem der Umstand, dass es allgemein an Ehrenamtlichen für kirchliche Gremien fehlt.

Die Wahlen im Kreisdekanat Coesfeld

In den Kreisdekanatsvorstand in Coesfeld wurden Monika Holtkamp (Netzwerk "ND Christsein Heute"), Vinzenz Mersmann (Gemeindecaritas-Kreisverband Coesfeld), Rita Leutermann (Pfarreiratsvorsitzende in Rosendahl), Kerstin Brennert (Gemeindecaritas Dülmen-Buldern), Matthias Laarmann (Pfarreiratsvorsitzender in Lünen) und Stephan Börger (Diakon in Olfen und Vertreter der Diakone im Kreisdekanat) gewählt, meldet die Bischöfliche Pressestelle. Ergänzt werde der Vorstand durch Kreisdechant Johannes Arntz, Kreisdekanatsgeschäftsführer Benedikt Helmich, Franz-Josef Niehues aus Rosendahl als Vertreter im Kirchensteuerrat und Weihbischof Stefan Zekorn als ständiger Gast.

Birgit Reibetanz aus dem Pfarreirat in Selm-Cappenberg und Kerstin Brennert vertreten demnach künftig die Versammlung im Diözesanrat. Als Delegierter für das Diözesankomitee wurde Matthias Laarmann gewählt.

Drucken
Anzeige