Aus dem Bistum Münster in die ganze Welt

Neue Internetseite für Freiwilligendienste

Aus dem Bistum Münster in die ganze Welt – für 28 junge Menschen geht dieser Traum jedes Jahr in Erfüllung. Sie engagieren sich für ein Jahr in Afrika, Lateinamerika oder  der Dominikanischen Republik, kümmern sich um Kinder und Jugendliche mit Behinderungen, arbeiten in Pfarreien oder helfen in Schulen.

Künftig haben es interessierte junge Erwachsene noch einfacher, an Informationen über diese Freiwilligendienste zu kommen: Unter der Internet-Adresse www.ms-freiwillig.de hat die Fachstelle Weltkirche des Bistums alle Informationen über die Einsatzstellen und das Bewerbungsverfahren gebündelt.

Wer schon im kommenden Jahr in die weite Welt aufbrechen will, sollte sich beeilen: Bis zum 15. Oktober kann man sich auf der Internetseite um einen Platz bewerben.