Bistum Essen schickt Infos zum Brauchtum, Liedtexte und Plätzchen-Rezepte

Nikolaus kommt per Smartphone ins Haus

Der Nikolaus kommt in diesem Jahr auch via Smartphone ins Haus. Rund um seinen Festtag am 6. Dezember verschickt das Bistum Essen WhatsApp-Nachrichten mit Wissenswertem über den Heiligen, wie die Diözese am Donnerstag mitteilte. Unter dem Titel „Nikolaus für Anfänger“ bekommen Nutzer die Legende um den Bischof, der vor rund 1.700 Jahren lebte, aber auch Infos über das Brauchtum, Liedtexte, Plätzchen-Rezepte und Tipps für die Nikolausfeier.

Anmelden können sich Interessierte über die Webseite www.nikolaus-fuer-anfaenger.de, wie es hieß. Dort wird WhatsApp-Nutzern eine Handynummer angezeigt, von der der Nikolaus zwischen dem 1. und 7. Dezember Nachrichten versendet. Auch Nutzer des Facebook Messengers, Telegram und der Insta-App können sich auf der Webseite anmelden.