Coming soon: Login KLup

Mehr als 70.000 E-Mails

Papst bedankt sich für Geburtstags-Glückwünsche

Papst Franziskus hat sich für die Glückwünsche zu seinem 80. Geburtstag bedankt. Franziskus hatte zu seinem 80. Geburtstag am Samstag mehr als 70.000 Glückwunsch-E-Mails bekommen – auch von Kirche-und-Leben.de-Usern.

Papst Franziskus hat sich für die Glückwünsche zu seinem 80. Geburtstag bedankt. Er wolle allen Personen und Institutionen danken, die ihm ihre Glückwünsche übermittelt hätten, sagte er am Sonntag zum Abschluss des traditionellen Angelus-Gebets auf dem Petersplatz. Franziskus hatte zu seinem 80. Geburtstag am Samstag mehr als 70.000 Glückwunsch-E-Mails bekommen. Der Vatikan hatte dazu eigene eine E-Mail-Adresse in sieben Sprachen eingerichtet. Der Papst hatte sich bereits am Samstag via Twitter bedankt: „Ich danke euch für eure Zuneigung. Vergesst nicht, für mich zu beten“, hieß es in einem Tweet.

Auch von Kirche-und-Leben.de sind zahlreiche Mails unter den Einsendungen, die die User an die Redaktion geschickt hatten.

Drucken