___STEADY_PAYWALL___

Kleines Spielchen in der Audienzhalle im Vatikan

Papst Franziskus spielt Tischkicker

Anzeige

Franziskus hat sich nach der Generalaudienz am Mittwoch zu einer Runde Tischfußball einladen lassen. Über Twitter verbreitete Aufnahmen zeigen, wie der 84-Jährige herzlich lachend an einem weißen Kickertisch in der Audienzhalle spielt.

Ihm gegenüber steht ein Mann mit weißem Hemd und Maske. Von wem der Tisch stammt, der vermutlich ein Geschenk an Franziskus ist, war zunächst unklar.

Als Fußballfan bekannt

Der aus Argentinien stammende Papst ist weithin als Fußballfan bekannt. Als sein Lieblingsverein gilt der Club Atlético San Lorenzo de Almagro aus Buenos Aires.

Drucken
Anzeige
Anzeige
  • Streffing Krimis
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur