Namen und Nachrichten

Pater Thomas van Zanten gestorben

Namen und Nachrichten

Pater Thomas van Zanten ist am 4. Juni im Alter von 77 Jahren gestorben. Dies teilte das Bischöfliche Generalvikariat Münster mit. Van Zanten wurde am 12. August 1940 in Aalsmeer/Niederlande geboren und empfing am 17. Mai 1969 in Capelle aan de Yssel/Niederlande die Priesterweihe. 1991 wurde er von der Ordensleitung zur Übernahme einer Seelsorgetätigkeit im Bistum Münster freigestellt und zum Pfarrverwalter in St. Antonius Issum-Sevelen ernannt. Seit 2001 lebte er zunächst im Kloster Aspel und dann in Rees-Haldern. Dort und in Rees-Millingen half er in der Seelsorge mit.

Das Seelenamt für den Verstorbenen wird am 13. Juni um 10.30 Uhr in der Kirche St. Georg in Rees-Haldern gefeiert. Anschließend ist die Beisetzung auf dem Halderner Friedhof, Isselburger Straße. Ein Totengebet ist am 12. Juni um 18.30 Uhr im Garten des St.-Marien-Altenheim, Gerhard-Storm-Str. 1, Rees.