Namen und Nachrichten

Pfarrer Hermann Kippert gestorben

Pfarrer Hermann Kippert ist am 19. November im Alter von 91 Jahren gestorben. Dies teilte das Bischöfliche Generalvikariat Münster mit. Kippert wurde am 19. August 1928 in Weseke geboren und empfing am 2. Februar 1963 in Münster die Priesterweihe.

Als Kaplan wirkte er zunächst in St. Urban Ottmarsbocholt und ab 1966 in St. Dionysius Rheine. Die Ernennung zum Pfarrer in Herz Jesu Ibbenbüren (Püsselbüren) und Rektoratsverwalter in St. Bernhard Hörstel (Gravenhorst) folgte im Jahr 1972. Seit 1992 war er als Vicarius Cooperator mit dem Titel Pfarrer in St. Ludgerus Borken-Weseke tätig. Nach seiner Emeritierung im Jahr 1999 lebte er weiterhin in Weseke und war dort als Seelsorger tätig.

Das Requiem ist am 23. November um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Ludgerus in Weseke. Anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem dortigen Friedhof.