Namen und Nachrichten

Pfarrer Walter Dorth gestorben

Pfarrer Walter Dorth ist am 23. November im Alter von 86 Jahren gestorben. Dies teilte das Bischöfliche Generalvikariat Münster mit. Dorth wurde am 26. Februar 1933 in Recklinghausen geboren.

Nach seiner Priesterweihe war er zunächst als Vertretung in St. Franziskus von Assisi Greven-Reckenfeldi tätig. Im selben Jahr wurde er Kaplan in St. Marien Steinfurt-Borghorst. Im Jahr 1964 wurde er Kaplan in Münster Heilig Geist. Die Aufgabe als Pfarrer in St. Barbara Duisburg-Rheinhausen wurde ihm 1970 übertragen. 1994 wurde er zum Vicarius Cooperator mit dem Titel Pfarrer in St. Johannes Evangelist Sassenberg ernannt. Nach seiner Emeritierung im Jahr 1998 lebte er weiterhin in Sassenberg und war dort als Seelsorger tätig.

Das Requiem ist am 30. November um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Evangelist in Sassenberg. Anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Friedhof Füchtorf, Ravensberger Straße in Sassenberg.