Zahlen - Daten - Fakten

Priester im Bistum Münster

Zahlen - Daten - Fakten

In der untenstehenden Statistik wird die Gesamtzahl der im Bistum Münster tätigen Priester und Ruhestandsgeistlichen aufgeführt. Zum kategorialen Diensten zählen beispielsweise Schulen, Krankenhaus, Verbände oder Ausländerseelsorge.

Entwicklung der Priester im Bistum Münster. | Quelle: Bistum Münster | Grafik: peEntwicklung der Priester im Bistum Münster. | Quelle: Bistum Münster | Grafik: pe

2017
Priester gesamt: 1091

münstersche Bistumspriester: 840
aus anderen Diözesen: 113
aus Ordensgemeinschaften: 138
von den Bistumspriester sind
340 in der Pfarrseelsorge,
55 in kategorialen Diensten,
8 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
11 freigestellt für andere Aufgaben (Studium o.ä.) / beurlaubt,
380 emeritiert/im Ruhestand,
38 in anderen Bistümern tätig
8 Bischöfe.

2016
Priester gesamt: 1.162

münstersche Bistumspriester: 884
aus anderen Diözesen: 131
aus Ordensgemeinschaften: 147

Entwicklung der Priester im Bistum Münster und der Katholiken pro Priester. | Quelle: Bistum Münster | Grafik: peEntwicklung der Priester im Bistum Münster und der Katholiken pro Priester. | Quelle: Bistum Münster | Grafik: pe

2015
Priester gesamt: 1.230

münstersche Bistumspriester: 924
aus anderen Diözesen: 140
aus Ordensgemeinschaften: 166
von den Bistumspriester sind
373 in der Pfarrseelsorge,
49 in kategorialen Diensten,
10 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
12 freigestellt für andere Aufgaben (Studium o.ä.) / beurlaubt,
398 emeritiert/im Ruhestand.

2014
Priester gesamt: 1.235

münstersche Bistumspriester: 938
aus anderen Diözesen: 138
aus Ordensgemeinschaften: 159
von den Bistumspriester sind
389 in der Pfarrseelsorge,
49 in kategorialen Diensten,
7 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
12 freigestellt für andere Aufgaben (Studium o.ä.) / beurlaubt,
397 emeritiert/im Ruhestand.

Entwicklung der emeritierten Bistumspriester und Ruhestandsgeistlichen. | Quelle: Bistum Münster | Grafik: peEntwicklung der emeritierten Bistumspriester und Ruhestandsgeistlichen. | Quelle: Bistum Münster | Grafik: pe

2013
Priester gesamt: 1.114
münstersche Bistumspriester: 867
aus anderen Diözesan: 133
aus Ordensgemeinschaften: 114

2012
Priester gesamt: 1.129

münstersche Bistumspriester: 885
aus anderen Diözesen: 123
aus Ordensgemeinschaften: 121
von den Bistumspriester sind
385 in der Pfarrseelsorge,
46 in kategorialen Diensten,
26 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
40 freigestellt für andere Aufgaben,
3 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
4 beurlaubt oder suspendiert,
381 emeritiert/im Ruhestand.

2011
Priester gesamt: 1.144

münstersche Bistumspriester: 910
aus anderen Diözesen: 118
aus Ordensgemeinschaften: 116
von den Bistumspriester sind
412 in der Pfarrseelsorge,
45 in kategorialen Diensten,
33 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
43 freigestellt für andere Aufgaben,
4 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
6 beurlaubt oder suspendiert,
367 emeritiert/im Ruhestand.

2010
Priester gesamt: 1.126

münstersche Bistumspriester: 907
aus anderen Diözesen: 108
aus Ordensgemeinschaften: 111
von den Bistumspriester sind
421 in der Pfarrseelsorge,
42 in kategorialen Diensten,
34 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
42 freigestellt für andere Aufgaben,
4 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
4 beurlaubt oder suspendiert,
360 emeritiert/im Ruhestand.

2009
Priester gesamt: 1.156

münstersche Bistumspriester: 917
aus anderen Diözesen: 117
aus Ordensgemeinschaften: 122
von den Bistumspriester sind
463 in der Pfarrseelsorge,
37 in kategorialen Diensten,
41 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
44 freigestellt für andere Aufgaben,
3 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
7 beurlaubt oder suspendiert,
322 emeritiert/im Ruhestand.

2008
Priester gesamt: 1.167

münstersche Bistumspriester: 929
aus anderen Diözesen: 114
aus Ordensgemeinschaften: 124
von den Bistumspriester sind
462 in der Pfarrseelsorge,
37 in kategorialen Diensten,
42 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
46 freigestellt für andere Aufgaben,
4 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
9 beurlaubt oder suspendiert,
330 emeritiert/im Ruhestand.

2007
Priester gesamt: 1.198

münstersche Bistumspriester: 960
aus anderen Diözesen: 109
aus Ordensgemeinschaften: 129
von den Bistumspriester sind
501 in der Pfarrseelsorge,
44 in kategorialen Diensten,
43 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
42 freigestellt für andere Aufgaben,
8 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
7 beurlaubt oder suspendiert,
315 emeritiert/im Ruhestand.

2006
Priester gesamt: 1.217

münstersche Bistumspriester: 968
aus anderen Diözesen: 116
aus Ordensgemeinschaften: 133
von den Bistumspriester sind
531 in der Pfarrseelsorge,
41 in kategorialen Diensten,
42 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
44 freigestellt für andere Aufgaben,
3 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
7 beurlaubt oder suspendiert,
300 emeritiert/im Ruhestand.

2005
Priester gesamt: 1.221

münstersche Bistumspriester: 977
aus anderen Diözesen: 113
aus Ordensgemeinschaften: 131
von den Bistumspriester sind
553 in der Pfarrseelsorge,
41 in kategorialen Diensten,
37 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
43 freigestellt für andere Aufgaben,
5 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
6 beurlaubt oder suspendiert,
292 emeritiert/im Ruhestand.

2004
Priester gesamt: 1.252

münstersche Bistumspriester: 997
aus anderen Diözesen: 121
aus Ordensgemeinschaften: 134
von den Bistumspriester sind
563 in der Pfarrseelsorge,
51 in kategorialen Diensten,
42 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
42 freigestellt für andere Aufgaben,
6 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
5 beurlaubt oder suspendiert,
288 emeritiert/im Ruhestand.

2003
Priester gesamt: 1.273

münstersche Bistumspriester: 1.030
aus anderen Diözesen: 113
aus Ordensgemeinschaften: 130
von den Bistumspriester sind
590 in der Pfarrseelsorge,
54 in kategorialen Diensten,
41 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
49 freigestellt für andere Aufgaben,
8 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
7 beurlaubt oder suspendiert,
281 emeritiert/im Ruhestand.

2002
Priester gesamt: 1.285

münstersche Bistumspriester: 1.044
aus anderen Diözesen: 110
aus Ordensgemeinschaften: 131
von den Bistumspriester sind
608 in der Pfarrseelsorge,
53 in kategorialen Diensten,
45 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
50 freigestellt für andere Aufgaben,
6 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
10 beurlaubt oder suspendiert,
272 emeritiert/im Ruhestand.

2001
Priester gesamt: 1.276

münstersche Bistumspriester: 1.040
aus anderen Diözesen: 113
aus Ordensgemeinschaften: 123
von den Bistumspriester sind
634 in der Pfarrseelsorge,
48 in kategorialen Diensten,
43 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
46 freigestellt für andere Aufgaben,
7 im Studium oder mit sonstigem Auftrag,
5 beurlaubt oder suspendiert,
257 emeritiert/im Ruhestand.

2000
Priester gesamt: 1.290

münstersche Bistumspriester: 1.051
aus anderen Diözesen: 113
aus Ordensgemeinschaften: 126
von den Bistumspriester sind
642 in der Pfarrseelsorge,
62 in kategorialen Diensten,
49 im Bereich Bistum, Priesterausbildung, Hochschule,
51 freigestellt für andere Aufgaben oder zum Studium freigestellt
5 beurlaubt oder suspendiert,
247 emeritiert/im Ruhestand.

1999
Priester gesamt: 1.300

münstersche Bistumspriester: 1.070
aus anderen Diözesen: 114
aus Ordensgemeinschaften: 116

1998
Priester gesamt: 1.293

münstersche Bistumspriester: 1.075
aus anderen Diözesen: 105
aus Ordensgemeinschaften: 113

1997
Priester gesamt: 1.270

münstersche Bistumspriester: 1.076
aus anderen Diözesen: 84
aus Ordensgemeinschaften: 110