Pfarrer aus dem Bistum Münster liest bei „Kirche+Leben“ aus neuem Buch

Stefan Jürgens über „Ausgeheuchelt!“ – sein neues Buch

Interview mit Buchautor und Pfarrer Stefan Jürgens.
Im Interview spricht Pfarrer Stefan Jürgens über sein neues Buch.Video: Martin Schmitz
Pfarrer Stefan Jürgens auf den Stufen im Altarraum der Heilig-Kreuz-Kirche in Münster. In den Händen hält er sein neues Buch "Ausgeheuchelt".

„Ganz ehrlich: Die Kirche macht auch mir als Pfarrer das Glauben schwer“, sagt Stefan Jürgens, Pfarrer im Bistum Münster. Das habe er sich nun in seinem neuen Buch von der Seele geschrieben, wie er sagt. „Ehrlich, persönlich. Nicht um zu zerstören, sondern um aufzubauen. Denn ich gebe nicht auf. Die Sache Jesu ist es wert.“

Der Titel klingt nach Krawall: „Ausgeheuchelt! – So geht es aufwärts mit der Kirche“. Und wer Pfarrer Jürgens und sein Internet-Blog kennt, weiß, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Wieso er das tut und was er sich davon erhofft und befürchtet, erzählt er uns im Interview.

Autorenlesung im Medienhaus des Bistums Münster

Am Mittwoch, 18. September, liest Pfarrer Stefan Jürgens um 19.30 Uhr im Medienhaus des Bistums Münster (Cheruskerring 19, 48147 Münster) aus seinem neuen Buch vor. Zudem stellt er sich Fragen von „Kirche+Leben“-Chefredakteur Christof Haverkamp. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird aber gebeten bis zum 16. September unter veranstaltungen@kirche-und-leben.de oder Tel. 0251/4839-170.