Tierklinik ermöglicht präzisen Blick ins Innere der Figur

Telgter Pietà wird im Computertomographen untersucht

Die Telgter Pietà wird in den Computertomographen gehoben.
Vorsichtig wird die Telgter Pietà in den Computertomographen gehoben.Video: Michael Bönte
Die Telgter Pietà wird in den Computertomographen gehoben.

Die Telgter Pietà ist in einem Computertomographen untersucht worden. Eine Tierklinik hatte das Gerät zur Verfügung gestellt. Wo sonst Pferde durchleuchtet werden, lag nun die Statue aus dem 14. Jahrhundert in der Röhre.

Für die Restauratoren ist das ein Glücksfall. Noch nie konnte so detailliert und präzise in das Innere der Figur geschaut werden. Schädigungen, Materialien, Verbindungsfugen und frühere Bearbeitungen werden sichtbar. Auch die Reliquien im Inneren der Pietà können jetzt genau unter die Lupe genommen werden.