Gottesdienst mit Bischof Felix Genn im Dom in Münster

Vesper zur Einheit der Christen am Sonntag live im Internet

Anlässlich der weltweiten Gebetswoche für die Einheit der Christen findet am Sonntag, 20. Januar, um 15 Uhr eine Vesper im St.-Paulus-Dom Münster statt. Bischof Felix Genn wird den Gottesdienst leiten. Wer nicht im Dom dabei sein kann, kann die Vesper im Internet auf www.Kirche-und-Leben.de verfolgen. Der Live-Stream ist wenige Minuten vor Beginn auf der Startseite erreichbar.

Die Gebetswoche vom 18. bis 25. Januar steht in diesem Jahr unter dem biblischen Leitwort „Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst du nachjagen“. Die Gebetstexte wurden von Christen aus Indonesien vorbereitet.

Initiative ist über 100 Jahre alt

Auch Papst Franziskus nimmt in Rom an der weltweiten Gebetsinitiative teil. Er eröffnet die Woche am Freitag mit einem Abendgebet in der Kirche Sankt Paul vor den Mauern.

Die Gebetswoche wurzelt in einer vor über 100 Jahren auf Initiative des anglikanischen Pfarrers Paul Wattson hin erstmalig durchgeführten Gebetsoktav für die Einheit der Christen.