„Ein Pontifikat der Überraschungen“

Video: Bischof Genn zum Rücktritt von Benedikt XVI.

Statement von Bischof Felix Genn.
Bischof Felix Genn zum Rücktritt von Papst Benedikt XVI.Video: Michael Bönte
Der Papst tritt zurück: Bischof Felix Genn im Gespräch mit der Presse.

Bischof Felix Genn erreichte die Nachricht vom Rücktritt des Papstes am Rosenmontag im Bischofshaus in Münster. Vor der Presse äußerte er sich überrascht, aber auch dankbar über das Pontifikat Benedikts XVI.

Der aus Deutschland stammende Papst hatte am selben Tag vor den Kardinälen im Vatikan erklärt, zum 28. Februar von seinem Amt zurücktreten zu wollen. Der inzwischen 85-Jährige steht seit April 2005 an der Spitze der katholischen Kirche.

Felix Genn hat auch eine persönliche Beziehung zu Benedikt XVI.: Der Papst ernannte ihn am 19. Dezember 2008 zum neuen Bischof für das Bistum Münster.