___STEADY_PAYWALL___

St. Maria Magdalena in Geldern mit einem außergewöhnlichen Angebot

Video-Gottesdienst am Karfreitag mit getanzten Kreuzweg-Stationen

  • Die Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena in Geldern zeigt am Karfreitag einen Gottesdienst mit getanzten Kreuzwegstationen.
  • Professionelle Tänzer setzen die Szenen der Passion um.
  • Für die Gottesdienstteilnehmer besteht die Möglichkeit der Interaktion.
Anzeige

Mit dem Titel „Passion Liebe“ streamt die Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena in Geldern am Karfreitag eine außergewöhnliche Form der Karfreitagsliturgie. Der Gottesdienst mit Pfarrer Christian Olding wird im Vorfeld in der St.-Martin-Kirche in Veert aufgenommen. Er verbindet Gebete und Gesang mit tänzerischen Darstellungen einzelner Kreuzweg-Stationen.

Akteure der Tanzschule „8Counts“ aus Geldern werden dabei Jesu Begegnungen mit Pilatus und mit Veronika sowie die Beraubung seiner Kleider und die Kreuzabnahme in Szene setzen. In den Gottesdienst eingebunden werden auch die Zuschauer: Sie können über E-Mail oder über einen Chat ihre Sorgen und Fürbitten formulieren. Der Konvent der Schwestern Unserer Lieben Frau in Geldern wir die Anliegen in seine Gebete aufnehmen.

Karfreitag um 15 Uhr
Der Video-Gottesdienst ist am Karfreitag, 2. April, um 15 Uhr bei Youtube und auf www.kirche-und-leben.de zu finden, ferner ab 14.30 Uhr im Fernsehsender Phoenix.

Drucken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
  • Kampanile - Medieagentur