Bischofsweihe vor 40 Jahren

Video: So verbringt Reinhard Lettmann seinen Ruhestand

Reinhard Lettmann seit 40 Jahren Bischof
Zeitung lesen, Pilgerreisen und „Atom-Therapie“ – so verbringt Reinhard Lettmann seinen Ruhestand.Video: Michael Bönte, Martin Schmitz
Bischof Reinhard Lettmann.

Vor 40 Jahren, am 24. Februar 1973, ist Reinhard Lettmann zum Bischof geweiht worden. Sieben Jahre war er Regionalbischof für die Region Münster/Warendorf. Am 16. März 1980 wurde er zum Diözesanbischof von Münster ernannt, bevor er 2008 in den Ruhestand ging.

Sein Leben ist seitdem ruhiger geworden, aber nicht langweilig. Er hat die Schwerpunkte verlagert, nimmt sich Zeit für die Dinge, die zuvor kaum in seinen Terminplan passten. In seinen Ruhestand, erzählt er in unserem Video, hat er einige der alten Leidenschaften hinübergerettet.