Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Termine 2017

Wallfahrten in Ginderich: Maria - Königin des Friedens

Ginderich ist der älteste und der jüngste Marienwallfahrtsort am Niederrhein. Bereits um 1190 ist die Marienwallfahrt urkundlich belegt. Nachdem sie in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts vom protestantischen Kurfürsten Friedrich Wilhelm I. verboten worden war, ernannte Bischof Reinhard Lettmann im Jahr 2005 Ginderich erneut zum Wallfahrtsort.

Anzeige

Ginderich ist der älteste und der jüngste Marienwallfahrtsort am Niederrhein. Bereits um 1190 ist die Marienwallfahrt urkundlich belegt. Nachdem sie in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts vom protestantischen Kurfürsten Friedrich Wilhelm I. verboten worden war, ernannte der frühere Bischof Reinhard Lettmann Ginderich im Jahr 2005 erneut zum Wallfahrtsort.

 

Regelmäßige Gottesdienste in der Wallfahrtszeit 2017

 

Samstag: 17 Uhr (in geraden Kalenderwochen)

Sonntag: 9.30 Uhr (in ungeraden Kalenderwochen)

Mittwoch: 19 Uhr

Freitag: 8.30 Uhr (am ersten Freitag im Monat)

 

Besondere Wallfahrtstermine

 

6. Mai, 17 Uhr: Wallfahrtseröffnung mit Abt Friedhelm Tissen, Abtei Kornelimünster

9. Mai, 15 Uhr: Eucharistiefeier Seniorenwallfahrt St. Ulrich

25. Juni, 11.30 Uhr: Eucharistiefeier St. Nikolaus Wesel

15. August,16 Uhr: Eucharistiefeier Mitbewohner/-innen Marienstift St. Ulrich Alpen

26. August, 17 Uhr: Eucharistiefeier Großeltern-Enkel Wallfahrt St. Ulrich

2. September, 13.30 Uhr: Wortgottesdienst mit St. Peter und St. Paul Voerde

12. September, 12 Uhr: Führung Senioren Fahrradgruppe aus Dinslaken

13. September, 14 Uhr: Führung KFD Haltern am See, 14.30 Uhr: Eucharistiefeier

17. September, 11 Uhr: Eucharistiefeier Sternwallfahrt St. Ulrich

 

Weitere Hinweise

 

In der Wallfahrtszeit ist die Kirche am Mittwoch, Samstag, Sonntag und an den Feiertagen von 10 bis 18 Uhr für Besichtigungen geöffnet.

Kontakt:
Pfarrbüro St. Ulrich
Ulrichstraße 14, 46519 Alpen
Telefon: 0 28 02/8 00 28 00
E-Mail: stulrich-alpen(at)bistum-muenster.de
www.pfarrei-stulrich.de

Drucken
Anzeige