Anzeige
Komm in den Login KLup
___STEADY_PAYWALL___

Neues Angebot für Paare im Oldenburger Land

Wandern für Verliebte – nicht nur von Vechta bis Wildeshausen

  • Wer mit seinem Herzensmenschen wandern und sich über die Beziehung austauschen möchte, kann dies nun mittels etwas anderer „Wanderkarten“ tun.
  • Auf zehn handlichen Postkarten, gesichert in einer wetterfesten Box, gibt es Zitate aus der Bibel, Impulse und Übungen.
  • Die Karten sind auch in den Tourismusbüros in Wildeshausen und Vechta erhältlich.
Anzeige

„Nehmt euch ganz fest in die Arme - mindestens eine Minute lang!“ Klingt gut, oder? Diese und weitere Ideen für Paare hat das Referat Ehe, Familie, Alleinerziehende im Bischöflich Münsterschen Offizialat Vechta in einem Kartenset herausgebracht: „Wir konnten Corona-bedingt nicht so viele Seminare und Angebote wie sonst machen. So kam die Idee auf, „Pilgern für Paare“ mit einigen Impulsen zu gestalten“, sagt Sabine Orth, die im Offizialat unter anderem als Referentin für Ehevorbereitung tätig ist.

Mit den Karten haben Paare ganz einfach die Möglichkeit, sich unterwegs über ihren Glauben und ihre Beziehung auszutauschen: „Egal, wo sie wandern, oder ob sie Radfahren oder mit Inlinern unterwegs sind“, berichtet Sabine Orth, die das Set gemeinsam mit Petra Furmanek und Elke Willenborg-Fraas entwickelt hat.

 

Naturmotiv mit Bibel-Impulsen gekoppelt

 

Die zehn Karten können helfen, sich als Paar mal anders in den Blick zu nehmen. Zitate aus der Bibel sollen Kraft und Mut für den weiteren Weg zusprechen. Auf der Vorderseite ist jeweils ein einladendes Naturmotiv gedruckt, auf der Rückseite ein Vers oder Psalm aus der Bibel, wie zum Beispiel „Der Herr behütet dich vor allem Bösen, er behütet dein Leben. Der Herr behütet dein Gehen und dein Kommen von nun an bis in Ewigkeit. (Psalm 121). Ergänzt ist das Bibelzitat um einen Impuls: „Habt Ihr diese Erfahrung des ,Behütetseins‘ gemeinsam erlebt? Wie fühlt sich Geborgenheit an?“ Dazu erklärt Sabine Orth: „Der Inhalt ist offen gehalten. Die Karten funktionieren auch, wenn nur ein Partner spirituell ist. Man kann ja gemeinsam schauen, was einen von den Zitaten anspricht.“ Die Bibel halte viele Anregungen für das Leben in Beziehungen bereit.

 

Großer Pilgertag für Paare 2022 geplant

 

Mehr Nähe ist hoffentlich wieder im nächsten Jahr möglich, denn dann ist ein großer „Paarpilgeraktionstag“ (26. März 2022) geplant: „Gemeinsam pilgern wir auf dem Jakobsweg, entweder von Wildeshausen nach Visbek, oder von Vechta nach Kroge.“ Sabine Orth freut sich, Ehrenamtliche gewonnen zu haben, die an diesem Tag logistisch unterstützen. Es soll einen gemeinsamen Start und einen Abschluss geben.

Das Kartenset und der Pilgertag sind nur einige Bestandteile des neuen Programms aus dem Referat Ehe, Familie, Alleinerziehende. Wieder angeboten wird das beliebte „Hochzeitscaching“ als eine alternative Ehevorbereitung: „Brautpaare können die Stadt Oldenburg mittels Impulsen auf dem Smartphone erkunden.“ Katharina Tranel und Sabine Orth schicken die Paare auf die Suche nach ideellen Schätzen, die ihre Beziehung bereichern können. Die teilnehmende Paare sollen sich so viel Zeit nehmen, wie sie brauchen, unterwegs Essen gehen, bummeln oder auch relaxen. Während der ganzen Zeit stehen Mitarbeiter im Forum St. Peter zur Verfügung, um Fragen zur kirchlichen Trauung zu beantworten oder Anregungen für die Gottesdienstgestaltung zu geben. Der Tag endet mit einer Segnung.

Das Kartenset kann bestellt werden unter: Telefon 0 44 41/87 22 84 oder eheundfamilie(at)bmo-vechta.de
Das „Hochzeitscaching“ findet statt am 14. Mai 2022, Forum St. Peter, Peterstr. 22 – 26, 26121 Oldenburg, Anmeldung und Informationen unter Telefon 0 44 41/87 22 04, per Mail sabine.orth(at)bmo-vechta.de, www.offizialat-vechta.de

Drucken
Anzeige